Königliche Bruderschaft des Heiligen Sebastian Oath

Königliche Bruderschaft des Heiligen Sebastian Oath

Wie in jedem Herren die diesen Namen verdient, hatte Marbais im Mittelalter, einer bemerkenswerten Körper von Bogenschützen. Die Annahme von Schusswaffen, im sechzehnten Jahrhundert, nahm das Unternehmen seine militärische Bedeutung; wurde es in eine Aktiengesellschaft umgewandelt bald Akkreditierung Schießen und als solche gab große Freude, die die ganze Bourgeoisie teilgenommen. Lancelot, der Herr der Marbais 1559-1592, eine Siedlung laut “Deed of Pledge Erektion des Heiligen Sebastian” gewährte ihm. Diese Institution nahm den Namen “Oath”, weil zum Zeitpunkt ihrer Gründung in der Gesellschaft, unter Eid versprechen, hatte jedes Mitglied -, um die Aufgaben, die ihm durch seine Mission zu erfüllen auferlegt, regelmäßig in der Verwendung von ausüben Bogen – als Beschützer der Reliquie des Heiligen Kreuzes während seiner Reisen durch das Land des Herrn zu dienen. Der Ursprung der “Oath” kann bis in die zweite Hälfte des 16. Jahrhunderts zurückverfolgt werden.

Geolocation Kontakt:

Kontakt Adresse:
M. VILLERET Yvon, Präsident
rue de Dreumont, 85
1495 Villers-la-Ville

Email:
Präsident: yvon.villeret@skynet.be
Infos: geo.gekiere@skynet.be

Website: http://users.skynet.be/archers.marbais/index.html