Kapelle Notre-Dame Auxiliatrice der Triolet – Marbais

Die Kapelle Notre-Dame Auxiliatrice der Triolet ist eine Konstruktion mit Schiff, Apsis und clocheton schieferfarbig.
Sein Name würde „kleine Linde“ bedeuten. Sie wird bereits im Jahre 1720 erwähnt. Unter dem Attischen liest man ein Chronogramm von 1756 und über dem Eingang eine andere Invokation von 1750.

Die Kapelle war mit dem Bauernhof Jouerie bis Marbais verbunden. Nebensache erinnert ein Stein daran, dass Philippe Pieret, censier Jouerie, in diesem Ort von Schurken am 6. Juli 1666 ermordet wurde. N93 (Namur-Nivelles) à Marbais.

GPS: 50.539645,4.533577

Wir verwenden die Übersetzungsdienste online, ich danke Ihnen für Ihre Nachsicht, wenn die Übersetzung nicht optimal ist.