Abtei von Villers-la-Ville

Der Standort der Abtei von Villers-la-Ville, hat außergewöhnliches Kulturgut von Wallonien, betrachtet eines der vollständigsten von Europa zu sein nicht pro seinen Grad der Konservierung, aber, weil man dort überreste aller Gebäude findet, die für das Klosterleben notwendig sind, ohne spektakuläre hydraulische Ausbauarbeiten zu zählen (Thyle, das gewölbt, und das auf einer Länge von 271 m kanalisiert wurde!).
Verbinden Sie die Entdeckung eines am Vergnügen des Spaziergangs klassifizierten außergewöhnlichen Kulturgutes. Gehen Sie in einen architektonischen Standort umher, der in der Mitte des Grüns angesiedelt ist, und teilnehmen an den zahlreichen Ereignissen, die den Ruinen „wieder aufleben lassen“!


Die im Jahre 1146 begründete Abtei, stellt mit ihren majestätischen Ruinen eine der anspruchsvollsten Zeugenaussagen des Lebens der Mönche von den Zisterziensern dar.
Die Mönche und die convers richten diesen eingenommenen und sumpfigen Ort dank einem raffinierten dargestellten hydraulischen System von unterirdischen Kanalisationen, Mühlen und Teichen ein.

Das ausgedehnte im 13. Jahrhundert gebaute Kloster stellt das Zentrum des Klosters um dar, von dem die Gebäude sich artikulieren, die gebaut, oder die durch die religiösen für die Bitte und die Andacht, aber auch für manuelle Aktivitäten eingerichtet wurden.

Die Abtei spiegelt mehrere architektonische Stile wider, die sich in unseren Gegenden gefolgt sind. Die Abtei kennt einen zweit Höhepunkt im 18. Jahrhundert, und wird im Jahre 1794 geplündert, und die Mönche verlassen es im Jahre 1796.

Kommen Sie, 850 Jahre Geschichte aufzudecken und eine große Anzahl von Aktivitäten für alle öffentlichkeit. Mit Tagen Belebung für die Familien Konzerte und des Theaters unter freiem Himmel, der Ausstellungen, der Spaziergänge um die Abtei… eine Möglichkeitsvielzahl.
Freie Besuche mit Plan-Führer (F/NL/GB/D/I/E/ polnisches und russisches Tschechisch)
Auf Reservierung geführte Besuche nur.
Säle für Empfänge, Festessen, Prestigedemonstrationen…
- Belebung an der Karte für die privaten, für die Schulen und die Unternehmen während des Jahres
Abtei von Villers-la-Ville
Rue de l’Abbaye, 55
B-1495 Villers-la-Ville
Tel. : +32(0)71.88.09.80
Fax : +32(0)71.87.84.40

E-mail : info@villers.be
Website: www.villers.be

Öffnung:
01/04 – 31/10: 10 – 18h

01/11 – 31/03: 10 – 17h (der Dienstag geschlossen), und nach Vereinbarung für die Gruppen
Jährliche Schließung 24, 25, 31/12 und 01/01.
Eine zwischen der SNCB-Haltestelle (Bahnhof von Villers-la-Ville) und der Abtei installierte Bebakung, erlaubt eine angenehme Fußgängerstrecke (+/-20 min).

GPS: 50.589585,4.529755

Wir verwenden die Übersetzungsdienste online, ich danke Ihnen für Ihre Nachsicht, wenn die Übersetzung nicht optimal ist.